Freiflächensolaranlage mit Modulen von Canadian Solar. / Quelle: Unternehmen

06.06.13 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Canadian Solar erzielt Vertriebserfolg im Projektgeschäft

Einen Abnehmer für vier Photovoltaikprojekte hat der chinesisch-kanadische Solarkonzern Canadian Solar gefunden. Mit der BluEarth Renewables Inc., einem Grünstrom-Unternehmen aus Calgary, einigte sich der Solarkonzern mit Sitz in Guelph in der Provinz Ontario über den Verkauf von vier Freiflächensolarparks mit insgesamt 38,5 Megawatt (MW) Leistungskapazität. Als Kaufpreis wurden 217,2 Millionen Dollar genannt.

Die vier Anlagen sind noch in der Entwicklung beziehungsweise im Bau. Sie alle sollen ab 2014 an versschieden Standorten in Ontario in Betrieb gehen. Ontario gilt wegen der bislang vergleichsweise hohen Einspeisevergütung für Sonnenstrom vor allem für Projektierer und Betreiber als lukrativer Markt. Allerdings steht das Vergütungssystem vor einschneidenden Veränderungen (mehr dazu lesen Sie hier).
Canadian Solar Inc: ISIN CA1366351098 / WKN A0LCUY
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x