Canadian Solar produziert vor allem in Asien und gehört zu den größten Solarkonzernen der Welt. / Foto: Unternehmen.

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Canadian Solar liefert Module an US-Kunden

Die Energiesparte des US-Infrastruktur- und Industrieprojektentwicklers Conti Group setzt auf Photovoltaikmodule von Canadian Solar. Der Solarhersteller mit aus Guelph im kanadischen Ontario gab bekannt, dass die Conti-Tochter SunDurance Energy 37.000 Module mit 11 Megawatt (MW) Gesamtkapazität von Canadian Solar bestellt habe. Wo der auf die USA spezialisierte Energieanlagenprojektierer die Komponenten zum Einsatz bringen will, erklärte Canadian Solar nicht. Der Auftrag nähre die Hoffnung, auch künftig mit Conti als Kunde zusammen zu arbeiten, erklärte der Vorstand von Canadian Solar.

Der Aufwärtstrend, den die Canadian-Solar-Aktie in den vergangenen Wochen erlebte, erhielt heute am Morgen an der Deutschen Börse einen Dämpfer. Bis 9:44 Uhr gab der Kurs 0,4 Prozent nach und fiel auf 29,09 Euro. Damit liegt die Aktie allerdings noch +66,1 Prozent über ihrem Kurs vor vier Wochen und im Vergleich zur Notierung vor einem Jahr hat sich der Aktienkurs verdreifacht.

Canadian Solar Inc: ISIN CA1366351098 / WKN A0LCUY
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x