Japan ist ein wichtiger Markt für Canadian Solar. Im Bild eine Dachsolaranlage des Herstellers, die in Fukushima errichtet wurde. / Quelle: Unternehmen

13.11.13 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Canadian Solar schafft die Rückkehr in schwarze Zahlen

Der chinesisch-kanadische Solarkonzern Canadian Solar ist zurück in der Gewinnzone.  Das Unternehmen mit Sitz in Guelph in der kanadischen Provinz Ontario verbesserte sowohl seine Bilanz für die ersten neun Monate als auch die für das dritte Quartal 2013 deutlich. Die in Deutschland gehandelte Tranche der Canadian-Solar-Aktie legre bis zum frühen nachmittag 2,6 Prozent zu und erreichte 21,55 Euro. Damit ist sie 43 Prozent teurer als vor einem Monat. Und auf Jahressicht hat sich ihr Kurs sogar verzehnfacht.

Zwischen  Januar und September 2013 erzielte Canadian Solar 1,13 Milliarden Dollar Umsatz und 21,5 Millionen Dollar Nettogewinn. Gemessen an den ersten drei Quartale 2012 bedeutet dies einen Umsatzanstieg um 13 Prozent. Im Vorjahreszeitraum hatte Canadian Solar noch bei knapp einer Milliarde Dollar Umsatz 90,3 Millionen Dollar Nettoverlust verbucht.

Den Umsatz im dritten Quartal verbesserte der Solarkonzern auf Jahressicht um 50,5 Prozent auf knapp 491 Millionen Dollar. Nach 43,35 Millionen Dollar Nettoverlust im Vorjahresquartal verbuchte Canadian Solar nun 33,3 Millionen Dollar Nettogewinn. Die Verbesserung sei vor allem auf verbesserte Absätze und auf Effekte aus Einsparungs- und Effizienzmaßnahmen zurückzuführen, gab die Führungsspitze von Canadian Solar dazu bekannt. Zudem fühlt sich der Solarhersteller laut Dr. Shawn Qu, Chairman und CEO des Konzerns, in der Strategie bestärkt, zunehmend als Projektierer und Anbieter von Photovoltaiksystemen zu arbeiten.

Für das vierte Quartal erwartet Canadian Solar, den Absatz auf Solatechnik mit 500 Megawatt (MW) zu bringen. Im aktuellen dritten Quartal waren es 490 MW. Das Gesamtjahr werde der Konzern aller Voraussicht nach mit einem Absatzvolumen zwischen 1.750 bis 1770 MW beenden. Kommt es so, erreicht Canadian Solar das obere Ende seiner bisherigen Gesamtjahresürognose. Diese geht von maximal 1.800 MW aus.
Canadian Solar Inc: ISIN CA1366351098 / WKN A0LCUY

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x