Canadian Solar zählt zu den größten Solarherstellern der Welt. Der Solarkonzern produziert vor allem in China, dem Heimatland des Konzerngründers und CEO Dr. Shawn Qu. / Foto: Unternehmen

27.06.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Canadian Solar: Tornado setzt Solarfabrik außer Betrieb

Ein Tornado hat eine Solarzellenfabrik von Canadian Solar im chinesischen Funing getroffen. Er verursachte Sachschäden und Verletzungen bei Mitarbeitern. Die Fabrik wurde vorerst geschlossen.

Canadian Solar, einer der weltweit größten Hersteller von Solarmodulen, geht davon aus, dass er seine vertragliche Verpflichtungen zur Lieferung von Solarmodulen trotz des Ausfalls der Fabrik vollständig erfüllen kann. Dies will der Solarkonzern erreichen, indem er die Produktion von Solarzellen in einer anderen chinesischen Fabrik und in einer neuen Fabrik in Thailand hochfährt.

Größere finanzielle Verluste aufgrund der Tornadoschäden erwartet das Unternehmen mit Hauptsitz in der kanadischen Provinz Ontario nicht. Es geht davon aus, dass die finanziellen Verluste im Wesentlichen von Versicherungen ersetzt werden.

Canadian Solar Inc.: ISIN CA1366351098 / WKN A0LCUY

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x