Einblick in die Ptroduktion am Stammsitz in Guelph, Kanada. Große Teile seiner Produktion hat Canadian Solar jedoch in China angesiedelt./ Quelle: Unternehmen

12.12.13 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Canadian Solar verbucht weiteren Vertriebserfolg in China

Einen weiteren Großauftrag zur Lieferung von Photovoltaikmodulen nach China hat der kanadisch-chinesische Solarkonzern Canadian Solar bekannt gegeben. Demnach unterzeichnete das Unternehmen mit Sitz in Guelph in der kanadischen Provinz Ontario einen entsprechenden Vertrag mit Zhenfa New Energy Science & Technology Co., Ltd. Der chinesische Kunde habe Photovoltaikmodule mit zusammengenommen 100 Megawatt (MW) Leistungskapazität bestellt, die für verschiedene Bauvorhaben in der Provinz Gamsu und für ein weiteres Projekt in der autonomen chinesischen Region Innere Mongolei vorgesehen seien.

Im Rahmen dieser Order werde Canadian Solar rund 400.000 kristalline Solarmodule verschiedener Baureihen ausliefern. Der Startschuss dazu falle noch im Dezember 2013. Allerdings setzt Zhenfa New Energy bei den betreffenden Projekten offenbar nicht ausschließlich auf Technik von Canadian Solar. Die geplanten Leistungskapazitäten der drei Vorhaben in Gamsu beziffert Canadian Solar auf 200 MW, das Projekt in der Inneren Mogelei werde voll ausgebaut auf 50 MW kommen.

Canadian Solar Inc.: ISIN CA1366351098 / WKN A0LCUY
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x