Solarpark mit Modulen von Canadian Solar in den USA: Der Solarmodul-Hersteller ist auch ein Entwickler solcher Großkraftwerke. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Canadian Solar verkauft erneut Solarprojekte in China

Canadian Solar ist gut im Projektgeschäft: Das kanadische Unternehmen hat über seine Tochter CSI New Energy Holding drei chinesische Solarprojekte mit einer Gesamtleistung von 44,3 Megawattpeak an die Shenzhen Energy Nanjing Holding verkauft. 

Der Deal wurde am 29. Dezember 2017 geschlossen und soll in die Geschäftszahlen für das vierte Quartal 2017 eingehen. Insgesamt hat Canadian Solar mittlerweile sieben Solar-Projekte in China veräußert. "Als Entwickler für Solar-Anlagen freuen wir uns, dass so viele traditionelle Energie-Versorger wie Shenzhen Energy sich für Erneuerbare Energie-Projekte interessieren, das wird dafür sorgen, dass die Luft in China sauberer wird", sagte Shawn Qu, CEO von Canadian Solar. 

Dem Aktienkurs hilft diese Nachricht am Freitag jedoch nicht. Der Kurs sank um rund 1 Prozent auf 14 Euro in der ersten Handelsstunde. Charttechnisch betrachtet ist die Aktie in der Phase der Bodenbildung. Ein Einstieg ist daher nicht anzuraten.

Canadian Solar Inc.: ISIN CA1366351098 / WKN A0LCUY
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x