19.06.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Canadian Solar will sich in den USA als Photovoltaikprojektierer etablieren

Mit einem Großauftrag steigt der chinesisch-kanadische Solarkonzern Canadian Solar auf dem US-Photovoltaikmarkt in das Projektgeschäft ein. Zusammen mit US-Partnern werde Canadian Solar federführend die Entwicklung von elf großen Solarparks an verschiedenen Standorten in den USA übernehmen, teilte der Konzern mit Hauptsitz in der Provinz Ontario mit. Es handele sich um ein Portfolio mit insgesamt 122 Megawatt (MW) Leistungskapazität, das zwischen 2012 und 2014 realisiert werde.

Das kleinste der Vorhaben werde voll ausgebaut über 2 MW Stromproduktionskapazität verfügen, das größte über 29 MW, hieß es weiter. Canadian-Solar-CEO Dr. Shawn Qu bezeichnete das Geschäft als wichtigen Fortschritt am US-Markt, weil Canadian Solar dort bislang nur als großer Solarmodullieferant etabliert sei.
Canadian Solar Inc: ISIN CA1366351098 / WKN A0LCUY
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x