14.06.12

Capital Stage AG: Externer Dienstleistungsvertrag

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Die Capital Stage Solar Service GmbH, Halle, eine einhundertprozentige Tochtergesellschaft der Capital Stage AG, Hamburg (ISIN: DE0006095003 // WKN: 609 500) hat einen Vertrag über die technische Betriebsführung eines 3,3 MWp großen Solarparks in Zahna/Wittenberg, Sachsen-Anhalt, abgeschlossen. Damit übernimmt die Capital Stage Solar Service GmbH erstmalig die technische Betriebsführung eines Parks, der nicht zum Capital Stage Konzern gehört. Dies unterstreicht die Kompetenz und die Zuverlässigkeit des Teams in Halle. Das Geschäftsfeld der technischen Betriebsführung für externe Dritte soll weiter ausgebaut werden.

Über die Capital Stage AG:
Seit 2009 hat Capital Stage Solarkraftwerke und Windparks in Deutschland und Italien mit einer Kapazität von über 105 MW erworben. Capital Stage ist damit Deutschlands größter Solarparkbetreiber. Die Solar- und Windparks erwirtschaften attraktive Renditen und kontinuierliche Erträge bei gleichzeitig moderaten Risiken.

Informationen zum Unternehmen: www.capitalstage.com

Für weitere Informationen:

Karen Westphal            
Capital Stage AG   
Fon:    + 49 40 37 85 62-235   
Fax:    + 49 40 37 85 62-129    
e-mail: karen.westphal@capitalstage.com
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x