Solarpark der Capital Stage AG. Sie will durch die Übernahem der Chorus Clean Energy AG ihr Portfolio stark ausbauen. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Capital Stage AG steigert Umsatz und Gewinn

Die Capital Stage AG hat in den ersten sechs Monaten 2016 mehr Umsatz und Gewinn erwirtschaftet als im Vorjahr. Aufgrund ungünstiger Witterungsbedingungen waren die Einnahmen aber geringer als vom Vorstand erwartet.

Die Capital Stage AG, Solar- und Windparkbetreiber aus Hamburg, hat im ersten Halbjahr 2016 den Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 24 Prozent auf 64,9 Millionen Euro gesteigert. Grund hierfür war der Ausbau des Solar- und Windparkportfolios. Die Umsatzerlöse lagen aber insgesamt aufgrund einer geringere Sonneneinstrahlung und eines unterdurchschnittlichen Windaufkommens im ersten Halbjahr 2016 etwa 3 Millionen Euro unter den Erwartungen der Unternehmensführung.

Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg im ersten Halbjahr 2016 um 14,7 Prozent auf 31,9 Millionen Euro. Laut dem Vorstand der Capital Stage wäre bei durchschnittlichen natürlichen Bedingungen ein Plus von 20 Prozent möglich gewesen. Dennoch rechnet er für das Gesamtjahr 2016 weiterhin mit einem operativen EBIT von über 60 Millionen Euro (2015: 55,4 Millionen Euro).

Die Capital Stage AG hat ein Übernahmeangebot für die Chorus Clean Energy AG unterbreitet. ECOreporter.de  berichtete  darüber und  kommentierte die Höhe des Angebotes.  Die Annahmefrist für die Chorus-Aktionäre endet am 16. September 2016. Nach Angaben von Capital Stage wurden zum 18. August bislang über 21 Prozent aller Chorus-Aktien zum Umtausch gegen Aktien der Capital Stage eingereicht.  Darunter befinden sich die Chorus-Aktien der Chorus-Vorstandsmitglieder sowie des Aufsichtsratsvorsitzenden, Unternehmensgründer und größten Chorus-Aktionärs, Peter Heidecker, die zusammen rund 15 Prozent aller Chorus-Aktien besitzen. Lesen Sie dazu auch das  ECOreporter.de-Interview mit Holger Götze, dem Vorstandsvorsitzenden der Chorus Clean Energy AG.

Die Umweltaktie der Capital Stage AG gehört in der Rubrik „Grüne Spezialwerte“ zu den  ECOreporter-Aktien-Favoriten (Link entfernt). Mehr darüber lesen Sie  hier (Link entfernt).

Capital Stage AG:  ISIN DE0006095003 / WKN 609500
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x