Windpark der Capital Stage AG. / Foto: Unternehmen

21.08.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Capital Stage AG verringert Finanzlast von Öko-Kraftwerken

Die Verlängerung der Finanzierung für eine Reihe von Wind- und Solarparks in Deutschland gibt die Capital Stage AG bekannt. Mit der Deutschen Kreditbank als Geldgeberin seien dabei teilweise deutlich günstigere Konditionen ausgehandelt worden als bisher, teilte der Hamburger Ökostromanlagenbetreiber mit. Es gehe um acht Darlehen zu fünf Solar- und einem Windpark, die allesamt in den Jahren 2008 bis 2011 in Betrieb genommen worden seien.
Die neu vereinbarten Darlehen gelten ab 2018. Sie treten dann an die Stelle der bisherigen Kredite. „Die neu ausgehandelten Darlehenszinsen liegen dabei zum Teil deutlich unter den bestehenden Zinskonditionen der jeweiligen Solar- und Windparks“, so die Führung der Capital Stage AG. Die beiden Unternehmen verbinde eine langjährige Partnerschaft, hieß es weiter.

Die DKB zählt zu den maßgeblichen Geldgebern der Capital Stage AG. Die Bank finanziere insgesamt 16 Solarparks und drei Windparks von Capital Stage mit Finanzierungen im Wert von 76 Millionen Euro.

Die Capital Stage AG befindet sich indes weiter im Abwärtstrend. Heute um 10.36 Uhr notierte die Aktie der Capital Stage AG im Xetra der Deutschen Börse bei 7,71 Euro, das entspricht 1,5 Prozent Kursverlust im Vergleich zum Vortag. Gemessen am Kurs von vor einer Woche liegt die Akte damit 5,6 Prozent im Minus. Etwas längerfristig betrachtet stellt sich die Kursentwicklung jedoch noch immer positiv dar: Im Verlauf der vergangenen vier Wochen kletterte der Kurs um 1,8 Prozent. Verglichen mit dem Kurs von heute vor einem Jahr legte der Anteilschein der Capital Stage AG sogar 117,4 Prozent zu.
Zwischenzeitliche Verunsicherung an der Börse hatte es gegeben, nachdem der langjährige Vorstandsvorsitzende Felix Goedhart Ende vergangener Woche überraschend seinen Rückzug zum 31. Oktober 2015 verkündet hatte. Allerdings präsentierte die Capital Stage AG mit dem Ex-E.ON-Vorstand Klaus-Dieter Maubach direkt einen Nachfolger (mehr lesen Sie in unserem Aktientipp, zu dem Sie  hier  gelangen).

Capital Stage AG: ISIN: DE0006095003 / WKN: 609500

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x