27.07.15

Capital Stage AG: Wahldividende erzielt Rekord-Annahmequote

Der Vorstand der Capital Stage AG verzeichnete eine große Zustimmung verzeichnet für seinen Vorschlag, eine Wahldividende auszuzahlen. Wir veröffentlichen die Mitteilung des Hamburger Betreibers von Solarkraftwerken und Windparks dazu im Wortlaut.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Der SDAX-notierte Hamburger Solar- und Windparkbetreiber Capital Stage kann sich über eine Rekord-Annahmequote seiner Wahldividende von über 80 Prozent freuen. Damit ist die Annahmequote der Capital Stage AG das  höchste Ergebnis, das bislang in Deutschland im Rahmen einer Wahldividende erzielt wurde.

Mit dem Ende der Bezugsfrist hat die Annahmequote für den Bezug neuer Aktien im Rahmen der Wahldividende der Capital Stage AG einen Schlussstand von über 80 Prozent erreicht. Ein Großteil der Aktionäre hat sich demnach für eine weitere Investition in das Unternehmen entschieden.  

"Das ist ein hervorragendes Ergebnis und ein großer Vertrauensbeweis unserer Aktionäre", kommentiert Felix Goedhart, Vorstandsvorsitzender der Capital Stage AG.  Die Auszahlung der Baransprüche der Aktionäre wird voraussichtlich am 27. Juli 2015 erfolgen. Die Einbuchung der neuen Aktien in die Wertpapierdepots der Aktionäre ist für den 4. August 2015 vorgesehen. Insgesamt werden für die Wahldividende 1.409.368 neue Aktien ausgegeben.  

Über die Capital Stage AG:
Seit 2009 hat Capital Stage Solarkraftwerke und Windparks in Deutschland, Frankreich, Italien und Großbritannien mit einer Kapazität von über 480 MW erworben. Capital Stage ist damit Deutschlands größter unabhängiger Solarparkbetreiber. Die Solar- und Windparks erwirtschaften attraktive Renditen und kontinuierliche Erträge bei gleichzeitig moderaten Risiken.  

Die Capital Stage AG ist im regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse und im regulierten Markt der Hanseatischen Wertpapierbörse Hamburg notiert (ISIN: DE0006095003 / WKN: 609500). Im März 2014 wurden die Aktien der Capital Stage AG in den Auswahlindex SDAX der Deutschen Börse aufgenommen.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf www.capitalstage.com

Kontakt:
Capital Stage AG
Till Gießmann
Leiter Investor & Public Relations
Tel.:  + 49 (0)40 37 85 62-242
Fax:  + 49 (0)40 37 85 62-129
E-Mail: till.giessmann@capitalstage.com
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x