Nachhaltige Aktien, Meldungen

Carmanah stößt Geschäftsbereich ab - Aktie unter Druck

Das kanadische Technologieunternehmen Carmanah Technologies will sich verstärkt auf sein Geschäft mit Photovoltaik und LED-Leuchtdioden konzentrieren. Daher hat es nach eigenen Angaben den Bereich „Straßenbeleuchtung“ verkauft. Er werde von der Temple Inc. aus Decatur im US-Bundesstaat Alabama übernommen. Über den Verkaufspreis wurde nichts mitgeteilt.
Die Börsianer reagierten irritiert auf die Nachricht. An der Nasdaq fiel die Carmanah-Aktie nach Bekanntgabe des Verkaufs um über sechs Prozent. In Frankfurt verbilligte sich der Anteilsschein heute Morgen in Frankfurt um 7,4 Prozent auf  0,41 Euro. Er notiert damit um rund 30 Prozent unter dem Vorjahreskurs.

Carmanah Technologies Corp.: ISIN CA1431261009 / WKN 662218

Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x