20.10.09 Erneuerbare Energie

Carpevigo AG baut 1,31 Megawatt-Solarpark in Bayern

Im bayerischen Landkreis Deggendorf baut die Carpevigo AG einen Solarpark mit 1,31 Megawatt (MWp) Leistung. Laut dem Unternehmen aus Holzkirchen soll die Anlage im Dezember ans Netz von E.ON Bayern gehen. Finanzierungspartner sei die Sparkasse Passau.

In Süditalien realisiert Carpevigo den Angaben zufolge derzeit zwei Solarparks mit einer Leistung von rund acht MWp.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x