Caviar Creator Inc.: Bericht zur Hauptversammlung am 22. November

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.


Aktionärshauptversammlung von Caviar Creator am 22. November in Demmin

Positive Bilanz und optimistischer Ausblick auf das kommende Jahr

Am Samstag, den 22. November 2008 fand in Demmin (Mecklenburg-Vorpommern)die diesjährige Aktionärshauptversammlung der Caviar Creator Inc. statt. Caviar Creator betreibt in Demmin zwei Aquakulturanlagen zur Störzucht und Caviarerzeugung. Rund 300 Aktionäre und Aktionärinnen von 3.000 nahmen an der Versammlung teil - etliche wurden durch widrige Wetterverhältnisse an der Anreise nach
Demmin gehindert.

Caviar Creator ist eine vorbörsliche Aktiengesellschaft nach US-amerikanischem Recht. Der Unternehmenssitz ist Nevada/USA.

Die Versammlung beriet u.a. über die Bilanzen der Jahre 2006 und 2007.

Ein weiterer Themenschwerpunkt waren die Ausbaupläne am Standort Demmin sowie der neue Produktionsstandort in South Carolina/USA, der im kommenden Jahr die Produktion aufnehmen soll. Am künftigen US-Standort wurde eine bereits vorhandene Halle erworben, die später eine Kreislaufanlage aufnehmen wird, welche die Ausmaße der größeren Anlage in Demmin um das sechsfache übersteigen wird. Die Jahres-Produktionskapazität dieser Anlage gibt Caviar Creator mit ca. 40 Tonnen Caviar an.

Anlässlich der Aktionärshauptversammlung wurde bekannt, dass am 16. Dezember 2008 das Verwaltungsgericht Greifswald über die Klage von Caviar Creator gegen das Land Mecklenburg-Vorpommern auf Auszahlung der im Jahre 2004 zugesicherten Fördermittel in Höhe von rund 3,35 Mio Euro verhandeln wird.

Die renommierte Verwaltungsrechtlerin Prof. Dr. Dorothea Hegele, die Caviar Creator in diesem Verfahren vertritt, schätzt die Erfolgsaussichten überaus positiv ein.

Caviar Creator wird im laufenden Produktionsjahr im Demmin rund 3 Tonnen Caviar erzeugen. Das vor einem Jahr avisierte Jahresziel von 4 Tonnen wurde nicht ganz erreicht, weil im Verlaufe des Jahres 2008 umfangreiche Umbauarbeiten an der Wasseraufbereitungsanlage notwendig wurden. Der Einbau neuer Trommelfilter für die sieben Kreisläufe in der größeren der beiden Aquakulturanlagen, die im September 2005 in Betrieb genommen wurde, konnte im Herbst 2008 abgeschlossen werden und die Anlage kann damit in optimal leistungsfähigem Zustand in das kommende Jahr starten. Caviar Creator rechnet mit einer Produktion von 6 bis 8 Tonnen Caviar im Jahre 2009.



In den beiden Anlagen am Standort Demmin befinden sich aktuell rund 206.000 Störe - darunter auch 17.000 sog. «Albino-Störe», deren Vermehrung in diesem Jahr gelungen war. Diese Stör-Art liefet den extrem teuren und seltenen «Zaren-Caviar», der früher den russischen Zaren und persischen Schahs vorbehalten war.


Lebendmasse aufzieht.

Frank Schaefer informierte die Aktionäre über den aktuellen Stand der Vorbereitungen zum Börsengang des Unternehmens, der im kommenden Jahr an den Börsenplätzen London und Dubai stattfinden soll. Dabei werden Caviar Creator drei Investmentbanken zur Seite stehen - eine vierte Bank wird in der Phase der Vorbereitung auf den Börsengang als Transfer agent agieren und die Aktien der «Altaktionäre» in Depots einbuchen.

Zur Erweiterung des Aufsichtsrates (board of directors) standen zur Wahl:

- Robert Douglas Spiro - Vizepräsident der First Federal Bank of California

- Dr. Chris K. Safarian - Mitinhaber der Anwaltskanzlei «Allen Matkins» in
Los Angeles, USA

- Oliver Parche - Direktor der Deutschen Auslandshandelskammer in Dubai.

Caviar Creator CEO Frank Schaefer zog am Ende der Versammlung ein optimistisches Resümee: «Das kommende Jahr könnte das wichtigste in unserer noch jungen Unternehmensgeschichte werden. Wir haben große Ziele und sind bestens aufgestellt. Mit dem Standort in den USA werden wir auch in der Produktion ein global player. Mit den Leistungskapazitäten der beiden Standorte in Deutschland und in den USA wird Caviar Creator einen Anteil am Weltmarkt von über 50 % erringen. Und mit dem Börsengang können wir endlich auch das Versprechen einlösen, das wir unseren Aktionären gegeben haben. Das freut mich ganz besonders.»


 bruno neurath-wilson
 Caviar Creator Inc.
 Pressesprecher


PS: Wir wir in der vergangenen Woche erfahren haben, fällt der Termin des Verwaltungsgerichtes Greifswald wegen der Erkrankung eines Mitarbeiters des Landwirtschaftsministeriums aus. Sehr wahrscheinlich wird der Termin nun im Januar stattfinden.


bruno neurath-wilson
Pressesprecher
Caviar Creator Inc.
Berliner Allee 44
40212 Düsseldorf
fon 0211 / 54 55 4 - 127
fax 0211 / 54 55 4 - 113
0171 / 211 69 60
b.neurath-wilson@caviar-creator.com
www.caviar-creator.com

Über Caviar Creator
Caviar Creator Inc. wurde im Jahr 2000 in den USA gegründet. Sitz der europäischen Niederlassung ist Düsseldorf. Das Kerngeschäft umfasst den Bau, die Finanzierung und den Betrieb von Aquakulturanlagen, die Produktion von hochwertigem Stör und Kaviar nach ökologischen Prinzipien sowie dessen Veredlung und Vermarktung. Caviar Creator betreibt in Demmin/Mecklenburg-Vorpommern die weltgrößte Kreislaufanlage zur Störzucht.
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x