14.08.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Centrotec Sustainable steigert Umsatz und Gewinn im ersten Halbjahr

Eine verbesserte Bilanz für die ersten sechs Monate 2012 hat die Centrotec Sustainable AG vorgelegt. Sie erklärt die Verbesserung hauptsächlich mit guten Geschäften im Unternehmenssegment Klima- und Energieeffizienztechnologie. Die Spezialistin für Energieeffizienz-Technologie aus Brilon steigerte den Halbjahresgewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 10,1 Prozent auf rund neun Millionen Euro. Die Die EBIT-Rendite lag mit 3,7 Prozent marginal über dem Niveau des Vorjahreszeitraums. Damals betrug sie 3,5 Prozent.

Wegen Sonder- und Saisoneffekten sei der Gewinn je Aktie allerdings von 0,12 auf 0,02 Euro gesunken, hieß es. Der Umsatz in der Zeit zwischen Januar und Juni 2012 kletterte auf Jahressicht um 5,3 Prozent auf 246,7 Millionen Euro. Ein Rekordwert für das erste Halbjahr, wie Centrotec Sustainable betonte.

Ebenfalls gestiegen sind Umsatz und EBIT im zweiten Quartal; wenn auch nicht so deutlich wie im ersten Halbjahr. Hier verbuchte Centrotec Sustainable mit 123 Millionen Euro einen Umsatzanstieg um 0,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Allerdings kletterte das EBIT zwischen April und Juni auf Jahressicht um 17,6 Prozent auf 4,9 Millionen Euro.

Für das Gesamtjahr 2012 erwartet die Unternehmensführung nach eigenen Angaben eine Umsatzsteigerung gegenüber Vorjahr und 35 bis 40 Millionen Euro EBIT.

Centrotec Sustainable AG: ISIN DE0005407506 / WKN 540750
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x