18.08.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

centrotherm Photovoltaics AG übergibt Polysilizium-Anlage an chinesischen Kunden

Die Centrotherm SiTEc GmbH, eine Tochter der Centrotherm Photovoltaics hat im chinesischen Xian eine Anlage zur Produktion von Polysilizium fertiggestellt. Sie wurde für den Kunden Shaanxi Tianhong Silicon Industrial Corporation in Betrieb genommen. Centrotherm entwickelte nach eigenen Angaben das Fabrikkonzept und den Prozessfluss und begleitete Planung und Umsetzung. Auch das Schlüsselequipment stammt von centrotherm. Die erste Ausbaustufe ist auf eine jährliche Produktion von rund 1.250 Tonnen Polysilizium angelegt. Zukünftig soll in Mikroelektronik-Qualität produziert werden.

Das Unternehmen sieht in diesem Geschäftsbereich künftig großes Potenzial.

centrotherm photovoltaics AG: ISIN DE000A0JMMN2 / WKN A0JMMN
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x