Einblick in die Fertigung der centrotherm photovoltaics AG. / Quelle: Unternehmen

11.02.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

centrotherm photovoltaics ergattert millionenschwere Aufträge

Dank einer erhöhten Nachfrage aus Japan und den USA hat der Solarausrüster centrotherm photovoltaics millionenschwere neue Aufträge aus der Photovoltaikindustrie ergattert. Allein  zwischen Dezember 2013 und Januar 2014 seien neue Bestellungen im Wert von rund 30 Millionen Euro bei centrotherm photovoltaics eingegangen, hieß es aus der Konzernzentrale in Blaubeuren.


Diese neuen Aufträge machen nach Unternehmensangaben die Hälfte des gesamten Auftragsbestands im Bereich Einzelanlagen aus. Dieser liege aktuell bei 62 Millionen Euro. Kunden aus den USA und Japan würden verstärkt ihre Photovoltaik-Produktionskapazitäten erweitern. Weiteren Anschub der Nachfrage aus der Solarindustrie erhofft sich der centrotherm-Vorstand aufgrund neuer Brennöfen, die zuletzt bei Solarherstellern in Südostasien verbaut worden seien, hieß es weiter.

centrotherm photovoltaics: ISIN DE000A1TNMM9 / WKN A1TNMM
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x