Youbisheng produziert das umweltfreundliche Verpackungsmaterial Linerboard. / Quelle: Winsor

  Aktientipps, Nachhaltige Aktien, Meldungen

Chaos bei Youbisheng Green Paper AG - Aktie im Sturzflug

In den letzten acht Wochen hat die Aktie der Youbisheng Green Paper AG zwei Drittel ihres Wertes eingebüßt. Heute stürzte sie bis 11 Uhr im Xetra um über 21 Prozent ab, nachdem das Unternehmen mit Sitz in Hamburg eine ebenso ungewöhnliche wie bedenkliche Mitteilung veröffentlichte. Demnach ist der Vorstandsvorsitzende der Youbisheng Green Paper AG, Haiming Huang, seit einigen Wochen "aus ungeklärten Gründen" verschwunden. Zudem wurde es den Angaben zufolge dem Finanzvorstand David Tsui "von den operativen Mitarbeitern des Unternehmens" nicht gestattet, das Unternehmensgelände in China zu betreten und die Buchhaltung des Unternehmens zu begutachten. Der Finanzvorstand sei infolgedessen von seinem Amt zurückgetreten.
Der Aufsichtsrat sei derweil um Aufklärung bemüht, um den Fortgang des Unternehmens zu gewährleisten, so Youbisheng weiter. Die Investoren will das Unternehmen umgehend informieren, sobald neue Fortschritte zu berichten seien.

Für die BankM - Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG beobachtet Analyst Dr. Roger Becker die Entwicklung bei der Youbisheng Green Paper AG. Noch im Mai hatte er zum Kauf der Aktie geraten. Nach seiner Aussage hatte er aber im Juni das Unternehmen vor Ort in China besucht und dort vergeblich versucht, den CEO Huang zu sprechen. Man habe ihm mitgeteilt, dass das Unternehmen von einem Interims-CEO geführt werde, dieser jedoch nicht für ein Gespräch zur Verfügung stehe. Laut Becker waren vor Ort die Maschinen in Betrieb und "die Lager hatten die üblichen Bestände und die Arbeitsplätze waren komplett besetzt". Die anhaltende Abwesenheit des CEO und der Rücktritt des Finanzchefs und des damit einhergehenden Vertrauensverlusts rät Becker nun, die Aktie zu verkaufen.

Youbisheng ist nach eigenen Angaben einer der führenden Hersteller von qualitativ hochwertigem und umweltfreundlichem Linerboard in den chinesischen Regionen Fujian und Guangdong. Die Gesellschaft ist seit dem Börsengang im Juli 2011 an der Frankfurter Börse notiert. NOch Anfang Mai wurde der Anteilsschein mit rund 4,5 Euro gehandelt. Aktuell notiert er nur noch bei 1,5 Euro.

Youbisheng Green Paper AG: WKN A1KRLR / ISIN: DE000A1KRLR0
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x