Windräder von Sinovel im Einsatz. / Quelle: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Chef des Windturbinenbauers Sinovel wirft das Handtuch

Nach einer Amtszeit von nicht einmal zwei Jahren hat der Chairman des chinesischen Windenergieanlagenherstellers Sinovel Wind Group Co., Wang Yuan, seinen Rücktritt eingereicht. Das geschah vor dem Hintergrund eines starken Verlustes im zweiten Quartals und eines drohenden Ausschlusses von der Börse in Shanghai (ECOreporter.de  berichtete).

Das Unternehmen will so schnell wie möglich einen neuen Chairman auswählen. Dieser wird vor einer schwierigen Aufgabe stehen, da Sinovel schon länger in den roten Zahlen steckt und beim Kampf um Marktanteile in China – als ehemaliger Marktführer – inzwischen deutlich hinter andere Hersteller zurückgefallen ist. Der Vorgänger von Wang Yuan als Chairman hatte den Posten erst im März 2013 aufgegeben.

Sinovel Wind Group: ISIN CNE100000YW9 / WKN A1H611
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x