26.06.17 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Chef von Shunfeng International Clean Energy tritt zurück

Der chinesische Ökostromkonzern Shunfeng International Clean Energy (SFCE) steht ohne Chief Executive Officer (CEO) da. Wie das an der Börse notierte Unternehmen knapp mitteilte, ist der bisherige CEO Xin Luo zurückgetreten. Dieser wolle sich künftig auf eigene Geschäfte konzentrieren. SFCE bedanke sich für seine Arbeit und befindet sich nach eigenen Angaben auf der Suche nach einem Nachfolger.

Xin Luo war zwei Jahre lang CEO von SFCE. In diesem Zeitraum hatte der Ökostromkonzern hohe Verluste erwirtschaftet. Dessen Aktie verlor seit 2014 rund 96 Prozent an Wert.

Shunfeng Clean Energy Ltd: ISIN KYG8116S1057 / WKN A12FZL
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x