Nördlich der Landebahnen des Lomdon Southend Airport soll die bislang größte Solaranlage eines britischen Flughafens entstehen. / Foto: pixbay

19.01.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen

China Sunergy liefert Solarmodule für Londoner Flughafen

Der Londoner Flughafen Southend bekommt eine große Solaranlage. Modullieferant ist der chinesische Solarkonzern China Sunergy. Die Anlage soll voll ausgebaut 20 Prozent des jährlichen Strombedarfs des Flughafens decken. Das teilt der Photovoltaikhersteller aus Nanjing mit.

Auf 3,2 Hektar einer bislang ungenutzten Grasfläche des London Southend Airport, 60 Kilometer von London entfernt, will die Betreibergesellschaft Stobart Group rund 9.500 Solarmodule installieren. Bestellt hat die Stobart Group diese Module bei China Sunergy. Das gaben die Chinesen jetzt bekannt. Voll ausgebaut werde die Freiflächenanlage nördlich der Landebahnen auf 2,5 Megawatt Leistungskapazität kommen, hieß es.

China Sunergy Co Ltd.: ISIN US16942X3026 / WKN A1JRLL
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x