16.07.11

China Sunergy: US-Firmensitz eröffnet

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

China Sunergy Co., Ltd. ("China Sunergy" oder "das
Unternehmen"), ein Spezialhersteller von Solarzellen und Modulen,
kündigte heute die Eröffnung seiner US-amerikanischen Firmenzentrale
China Sunergy (US) Clean Tech Inc. in San Francisco an. Der
Bürgermeister von San Francisco Edwin M. Lee, der Vorsitzende von
China Sunergy Tingxiu Lu sowie der CEO von China Sunergy Stephen Cai
eröffneten die neue Firmenzentrale im Rahmen der offiziellen
Eröffnungszeremonie mit dazugehörigem Empfang am 14. Juli 2011.

"Die Vereinigten Staaten werden sich letzten Endes zum grössten
Solarmarkt der Welt entwickeln", erklärte Stephen Cai, der CEO von
China Sunergy, in einer Rede zum Anlass der Veranstaltung. "Wir
werden gezielte Investitionen in die Vereinigten Staaten tätigen, uns
um Arbeitskräfte in den Vereinigten Staaten bemühen und Kunden in den
Vereinigten Staaten direkt versorgen, und zwar unter dem Markennamen
CSUN. Unsere Strategie beruht auf dem Prinzip, so viel wie möglich
auf lokaler Ebene abzuwickeln."

Der US-Betrieb von China Sunergy wird von Willis He geleitet
werden, der kürzlich zum CEO des US-Geschäfts ernannt wurde und von
San Francisco aus tätig sein wird. Willis He verfügt über 13 Jahre
Studien- und Berufserfahrung in den Vereinigten Staaten. Vor seinem
Wechsel war er bei MEMC Electronic Materials tätig, einem
börsennotierten und weltweit führenden Hersteller und Vertreiber von
Siliziumscheiben für die Solar- und Halbleiterbranchen. Als
Vertriebsdirektor des Solargeschäfts arbeitete Willis He sehr eng mit
zahlreichen Solarzellen- und Modulherstellern zusammen, um MEMCs
Geschäfte in China gezielt weiterzuentwickeln und auszubauen. Willis
He hat seinen M.B.A.-Abschluss an der Olin School of Business der
Washington University in St. Louis absolviert.

"Willis wird unsere Personalbeschaffung vor Ort leiten, sich
ausserdem bei US-Banken um die Bankfähigkeit des Unternehmens kümmern
sowie Herstellungs- und Projektentwicklungsmöglichkeiten in den
Vereinigten Staaten nachgehen. Dabei wird er das Gesicht unseres
Unternehmens in Amerika sein. Dies ist der richtige Zeitpunkt und der
ideale Standort für China Sunergy, um auf diesem Wachstumsmarkt Fuss
zu fassen", so Stephen Cai weiter.

Obwohl sich die Solarmärkte in den Vereinigten Staaten später als
in Europa entwickelt haben, steht uns nun ein rasanter
Wachstumszeitraum bevor, was sich in erster Linie aus der erhöhten
Verbrauchernachfrage nach grüner Energie sowie aus den finanziellen
Anreizen erklärt, mit denen sowohl die Bundes- und Länderregierungen
als auch die Energieversorger locken. Die Fotovoltaik-Kapazität stieg
im Laufe des Jahres 2010 in den Vereinigten Staaten um über 100 %.
Davon entfielen laut eines im Juni veröffentlichten Berichts der
Interstate Renewable Energy Council allein 28 % auf den Bundesstaat
Kalifornien.

"Wir sind begeistert, dass sich China Sunergy für San Francisco
als Standort für seine nordamerikanische Firmenzentrale entschieden
hat", so Bürgermeister Lee. "San Francisco heisst führende
chinesische Unternehmen wie China Sunergy, die sich auf dem
internationalen Cleantech-Markt immer stärker etablieren, mit offenen
Armen willkommen."

Der Vorsitzende Lu merkte an: "Trotz all der jüngsten Höhen und
Tiefen in der weltweiten Solarbranche sind wir immer noch davon
überzeugt, dass die Branche sich zukünftig weiterentwickeln wird. Der
Aufbau unserer US-Niederlassung spricht für unser Engagement und
unser Vertrauen in den US-Markt. Dank der gewissenhaften Arbeit und
der Bemühungen unserer Mitarbeiter wird China Sunergy auch auf dem
US-Markt mit herausragenden Leistungen von sich reden machen."

Die Anschrift der neuen Niederlassung lautet wie folgt:

China Sunergy (US) Clean Tech Inc.
575 Market Street, 37th floor
San Francisco, CA 94105

Informationen zu China Sunergy Co., Ltd.

China Sunergy Co., Ltd. ist ein Spezialhersteller von Solarzellen
und modularen Produkten aus China. China Sunergy stellt Solarzellen
aus Siliziumscheiben her. Dabei wird eine kristalline
Silizium-Solarzellentechnologie zur Umwandlung von Sonnenlicht in
Elektrizität eingesetzt - ein Prozess, der als fotovoltaischer Effekt
beschrieben wird. Ausserdem baut das Unternehmen Solarzellen in
Solarmodule ein. China Sunergy vertreibt diese Solarprodukte an
chinesische und ausländische Modulhersteller und Systemintegratoren.
Dort werden sie dann in Solarstromsysteme integriert und auf
verschiedensten Märkten eingesetzt. Besuchen Sie unsere Website unter
http://www.chinasunergy.com für nähere Informationen.

Ansprechpartner Presse und Investoren:
China Sunergy Co., Ltd.
Elaine Li
Telefon: +86-25-5276-6696
E-Mail: Elaine.li@chinasunergy.com
Brunswick Group
Hongkong
Ginny Wilmerding
Telefon: +852-3512-5000
E-Mail: csun@brunswickgroup.com
Hongkong
Xiaoxiao Nina Zhan
Telefon: +852-3512-5000
E-Mail: csun@brunswickgroup.com

Originaltext: China Sunergy Co., Ltd.
Digitale Medienmappe: http://www.presseportal.ch/de/pm/100021854
Medienmappe via RSS : http://www.presseportal.ch/de/rss/pm_100021854.rss2
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x