08.05.13 Nachhaltige Aktien , Meldungen

China Sunergy vor Ausschluss von der Nasdaq

Dem Solarkonzern China Sunergy droht der Rauswurf aus dem Handel an der Technologiebörse Nasdaq. Wie das Unternehmen aus dem chinesischen Nanjing mitteilt, ist seine Marktkapitalisierung unter die Marke von zehn Millionen Dollar gefallen. Die US-Börse habe China Sunergy darauf hingewiesen, dass die Aktie damit nicht mehr die Mindestvoraussetzungen für das Listing an der Nasdaq erfüllt.

Die Chinesen müssen der Nasdaq nun innerhalb von neun Wochen oder 45 Handelstagen einen Plan vorlegen, wie sie die Marktkapitalisierung über die Mindestmarke hieven wollen. Wenn die Börse den Plan akzeptiert, bleibt China Sunergy ein halbes Jahr Zeit, um dieses Ziel zu erreichen.

Wie auch andere Solarhersteller leidet China Sunergy unter dem starken Preisverfall für Solarprodukte. Im April hatte das Unternehmen zum siebten Mal in Folge einen Quartalsverlust gemeldet.  Im Gesamtjahr 2012 ist der Umsatz von China Sunergy um 48,3 Prozent auf 292,7 Millionen Dollar eingebrochen. Es fiel ein Nettoverlust von 133,6 Millionen Dollar an. Der Solarkonzern hofft auf eine Trendwende durch den starken Nachfrageanstieg im Heimatmarkt China und im nahe gelegenen Japan.

China Sunergy Co. Ltd: ISIN US16942X3026
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x