25.07.17 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Chinesische JinkoSolar beliefert Solarparks in den USA

Einen Geschäftserfolg in den USA meldet JinkoSolar aus China. Demnach hat der Solarkonzern Module mit zusammen 30 Megawatt (MW) Leistungskapazität an zwei Solarparks im US-Bundesstaat Virginia ausgeliefert. Auftraggeber war Hecate Energy, ein einheimischer Projektierer und Kraftwerksbetreiber.

Laut JinkoSolar wurden Module mit 10 MW im Solarkraftwerk Double Tollgate im Landkreis Clarke bereits verbaut. Die übrigen Module mit 20 MW würden für das Solarkraftwerk Cherrydale im Landkreis Northampton benötigt, der derzeit errichtet werde.

JinkoSolar Holding Co., Ltd: ISIN US47759T1007 / WKN A0Q87R
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x