02.06.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Chinesische Modulproduzentin erhält Nachfolgeauftrag von S.A.G. Solarstrom

Einen Nachfolgeauftrag im Umfang von 5,75 Megawatt hat die chinesische Solarmodulproduzentin Yingli Green Energy Holding Company Limited von der S.A.G. Solarstrom erhalten. Laut dem Unternehmen aus Baoding handelt es sich um den achten Auftrag, den die Freiburger ihm binnen drei Jahren erteilt haben. Die aktuelle Order habe einer Laufzeit vom Juni bis zum September 2008. Die bestellten Module seien für Solarprojekte in Italien vorgesehen. Finanzielle Details wurden nicht mitgeteilt.

S.A.G. Solarstrom AG: ISIN DE0007021008 / WKN 702100
Yingli Green Energy Holding Company Limited: WKN A0MR90 / ISIN US98584B1035

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x