29.05.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Chinesische Solarmodulproduzentin sichert sich Siliziumlieferungen - Aktie beflügelt

Ab dem 4. Quartal dieses Jahres soll die chinesische Sailing New Energy Resources Co. Ltd. die Solarmodulproduzentin Yingli Green Energy Holding Company Limited mit Silizium beliefern. Das geht aus einer Unternehmensmeldung der ebenfalls in China ansässigen Gesellschaft hervor. Demnach wurde mit der Siliziumproduzentin aus Chongqing ein Vertrag mit Laufzeit bis 2010 abgeschlossen. Finanzielle Details gab Yingli nicht bekannt. Mitgeteilt wurde lediglich, dass die Vereinbarung ihr die Produktion von Solarmodulen mit einer Kapazität von 160 bis 200 Megawatt ermögliche.

Die Börsianer reagierten positiv auf die Nachricht. In Frankfurt verteuerte sich die Yingli-Aktie am Morgen um rund 3,8 Prozent auf 14,30 Euro.

Yingli Green Energy Holding Company Limited: WKN A0MR90 / ISIN US98584B1035

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x