18.08.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Chinesische Solarproduzentin hebt die Umsatzprognose an

Mit einem Umsatzanstieg un 171,1 Prozent im Jahresvergleich hat die chinesische Trina Solar Ltd. ihr zweites Quartal 2008 abgeschlossen. Wie das Unternehmen aus Changzhou mitteilt, stiegen die Verkaufserlöse auf 204,2 Millionen Dollar. Die Bruttomarge wuchs von 18,9 auf 23,2 Prozent, der Nettogewinn kletterte von 7,4 auf 17,1 Millionen Dollar. Hierin enthalten seien ein Wechselkursverlust von 6,1 Millionen Dollar und ein einmaliger Sonderaufwand von zwei Millionen Dollar aus der Einstellung des Polysiliziumprojekts in Lianyungang. Der Gewinn pro Anteilsschein betrage 0,68 Dollar.

Im dritten Quartal 2008 will Trina Solar Verkaufserlöse zwischen 250 und 265 Millionen Dollar erzielen. Die Bruttomarge wird zwischen 23 und 25 Prozent angesiedelt. Für das Gesamtjahr hebt das Unternehmen seine Umsatzschätzung on 770 bis 808 auf 850 bis 900 Millionen Dollar an.

Der Anteilsschein legte heute morgen in Frankfurt 2,22 Prozent auf 21,20 Euro zu (12:32 Uhr) und notiert damit rund 45 Prozent unter seinem Vorjahreskurs.

Trina Solar Ltd.: ISIN US89628E1047 / WKN A0LF3P
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x