17.02.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Chinesischer Solarzulieferer baut Vorstand um – Voesitzender geht

Dustin Shindo, Mitbegründer und bislang Vorstandsvorsitzender des  chinesischen Solarzulieferers Hoku Scientific,  wird sein Amt zum 31. März
niederlegen.
Ausschlaggebend für die Entscheidung, nach neun Jahren in der Führungsspitze des Unternehmens abzutreten, seien persönliche Gründe und Shindos Wunsch nach einem Generationswechsel an der Spitze, hieß es. Als Berater werde der scheidende Vorstandschef den Chinesen allerdings erhalten bleiben. Sein Nachfolger   und künftig zugleich Präsident der Hoku Sientific soll Scott Paul werden. Er trete seine Ämter zum 1. April an, teilt der Solarzulieferer mit.  
Als neuer Chef des Verwaltungsrates sei überdies Wei Xia bestellt worden, der dem Gremium zuvor schon angehörte. Zudem sei eine neue Abteilung für Unternehmensstrategie ins Leben gerufen worden, mit dessen Leitung Jerrod Schreck betraut worden sei.

Hoku Scientific Inc.:  ISIN US4347121059 / WKN A0F45R 

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x