24.02.11 Anleihen / AIF

Chorus GmbH kündigt neuen Italien-Solarfonds an

Die Chorus GmbH in Neubiberg will einen dritten Italien-Solarfonds „Chorus Clean Tech Solar 5“ auf den Markt bringen. Dem Unternehmen zufolge soll er im April starten. Die Laufzeit beträgt acht Jahre. Derzeit erwirbt Chorus am Netz befindliche Anlagen.

Seit 2009 betreibt Chorus ein Büro in Italien. Realisiert wurden dort bereits Solaranlagen mit insgesamt 15 Megawatt (MW). Im Rahmen des neuen Fonds sollen jetzt 25 MW in Nord- und Mittelitalien hinzukommen. Es werden ausschließlich Anlagen mit ein bis fünf MW erworben.

Chorus rechnet mit Ausschüttungen von zunächst sieben Prozent, die auf zehn Prozent ansteigen. Die Schlussausschüttung soll gemäß Prospekt 146 Prozent betragen. So ergibt sich nach Chorus-Rechnung am Ende eine Rendite von 13,2 Prozent.

Anleger müssen mindestens 10.000 Euro zuzüglich eines Agio investieren. Das Gesamtvolumen beträgt 30 Millionen Euro.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x