21.10.11 Anleihen / AIF

Chorus kündigt neuen Deutschland-Solarfonds an

Die Chorus GmbH aus München bringt einen neuen Deutschland-Solarfonds auf den Markt. Die konkreten Projekte des geschlossenen Fonds Chorus CleanTech Solar GmbH & Co. 8. KG stehen dem Unternehmen zufolge noch nicht fest. Es kämen aber ausschließlich deutsche Projekte in Frage. Das Eigenkapital soll sich auf 15 Millionen Euro belaufen.

Anleger können sich ab 10.000 Euro plus fünf Prozent Agio beteiligen. Die prognostizierte Gesamtausschüttung beträgt 162 Prozent inklusive eines kalkulierten Verkaufserlöses. Der Solarfonds hat eine Laufzeit von acht Jahren, ist also ein so genannter Kurzläufer. Die jährlichen Ausschüttungen sollen von 6,5 Prozent in 2012 bis 7,5 Prozent in 2018 reichen und dann um eine Schlussauschütung von 114,5 Prozent in 2019 ergänzt werden.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x