30.08.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Cleantech Invest AG trennt sich von Beteiligungen

Die Schweizer Beteiligungsgesellschaft Cleantech Invest AG (CTI AG) hat im ersten Halbjahr einen Verlust vor Steuern (EBT) von 0,42 Millionen Euro erwirtschaftet. Gründe seien Portfoliobereinigungen, Abschreibungen und Aktivitäten in Bezug auf das geplante Delisting, erklärte die Gesellschaft.

Der Bargeldbestand erhöhte sich auf 5,14 Millionen Euro. Das ist ein Zuwachs um 76 Prozent. Der Nettowert pro Aktie betrug am 30. Juni 2010 0,63 Euro.

Cleantech Invest AG: ISIN CH0034183175 / WKN A0M1SE

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x