26.08.10

Cleantech Invest AG: Veräußerungserlöse aus Transaktion

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

- 95% der anteiligen Veräußerungserlöse sind der Cleantech Invest AG
zugeflossen
- Verbleibende 5% der Veräußerungserlöse fließen voraussichtlich in 8
Monaten zu
- Bestand an Zahlungsmitteln und -äquivalenten per 20. August 2010 von über
6,0 Mio. EUR (entspricht 0,57 EUR pro Aktie)

St. Gallen - Cleantech Invest AG (ISIN: CH0034183175,
Ticker Frankfurt: 4CT, Ticker Bern: CTI, www.cleantech-invest.ch) - eine
Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Investitionen in Erneuerbare
Energien, Umwelt- und Klimaschutz im deutschsprachigen Raum - gibt bekannt,
dass ihr der Großteil der Erlöse aus der Veräußerung ihrer SiC Processing
AG-Beteiligung zugeflossen ist.

Nach Erfüllung aller Closing-Bedingungen und der Zustimmung der zuständigen
Kartellbehörden sind der Cleantech Invest AG 95% der vertraglich
vereinbarten Transaktionserlöse zugeflossen. Im Halbjahresbericht 2010 der
Cleantech Invest AG waren diese noch als Forderungen verbucht worden. Die
verbleibenden 5% der Veräußerungserlöse werden spätestens nach Ablauf einer
Frist von 8 Monaten ausgezahlt, sofern der Käufer keine Forderungen geltend
macht. Mit Stand 20. August 2010 verfügt die Cleantech Invest AG nun über
einen Bestand an Zahlungsmitteln und -äquivalenten von über 6,0 Mio. EUR,
was einem Wert von 0,57 EUR pro Aktie entspricht.

Cleantech Invest AG hatte ihre seit insgesamt weniger als drei Jahren
bestehende Beteiligung an der SiC Processing AG im Sommer 2009 durch den
Kauf von zusätzlichen Anteilen eines Altaktionärs verdoppelt und zur
größten Beteiligung im bestehenden Portfolio ausgebaut. Im Juni 2010
unterzeichnete Nordic Capital Fund VII eine Vereinbarung zur Übernahme der
Mehrheit an der SiC Processing AG.

SiC Processing AG ist ein weltweit führender Dienstleister in der
Wiederaufbereitung und Verarbeitung von Sägesuspension (slurry) für die
Herstellung von Silizium-Wafern mit Sitz in Hirschau, Deutschland und
weiteren Produktionsstandorten in Deutschland, Norwegen, Italien, China und
den USA.


Über Cleantech Invest AG
Die Cleantech Invest AG (www.cleantech-invest.ch; ISIN: CH0034183175;
Kürzel FRA: 4CT; Kürzel BX: CTI) mit Sitz in St. Gallen, Schweiz, ist eine
börsenkotierte Beteiligungsgesellschaft mit ausschließlichem Fokus auf
Cleantech / Erneuerbare Energien. Die Cleantech Invest AG beteiligt sich an
etablierten, wachstumsstarken Unternehmen aus den Bereichen Erneuerbare
Energien, Umwelt-und Klimaschutz.

Über Mountain Cleantech AG
Die Mountain Cleantech AG (www.mountain-cleantech.ch) mit Sitz in
Wädenswil/ Zürich, Schweiz ist der Investment Advisor der Cleantech Invest
AG. Mountain Cleantech AG wurde 2007 gegründet. Das deutschsprachige
Investment Team verfügt über umfangreiche Erfahrung in den Bereichen
Cleantech, Corporate Finance und Growth Capital. Seit 2007 verwaltet das
Team seinen 1. Fonds, die Cleantech Invest AG.

Kontakt:
Jürgen Habichler
Tel: +41 44 78 38 041
Email: contact@cleantech-invest.ch
Internet: www.cleantech-invest.ch

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x