07.10.09 Anleihen / AIF

Cleantech-Investor bietet Genussrechte im Volumen von 30 Millionen Euro

Investitionen in die Bereiche Wasser, Energie und Recycling will die TIV Cleantech Finance GmbH aus Beiersdorf-Freudenberg über eine Genussrechtsemission finanzieren. Das Emissionsvolumen beträgt laut dem Prospekt zu den Wertpapieren 30 Millionen Euro. Anleger können unter vier Anlagetypen (A-D) mit Laufzeit zwischen drei und zehn Jahren wählen. Ab 50 Euro monatlich ist auch eine Ratenanlage möglich.

Die TIV Cleantech Finance GmbH investiere in nachhaltige, ertragsstarke Cleantech-Projekte und –Unternehmen sowie in die Verwertung von Patenten und Lizenzen, heißt es. Durch die Kapitalstreuung in unterschiedliche Cleantech-Segmente mit den Schwerpunkten Wasser, Energie, Recycling könne deren maximales Potenzial an Marktchancen genutzt werden.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x