Nachhaltige Aktien, Meldungen

Colexon AG muss Konzernabschlüsse für 2006 und 2007 nachbessern

Der Projektierer von Solaranlagen Colexon Energy AG muss seine Konzernabschlüsse für 2006 und 2007 korrigieren. Laut dem Hamburger Unternehmen hat die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) eine Reihe von Fehlern festgestellt. Unter anderem ist demnach der Firmenwert 2007 um mindestens 2,4 Millionen Euro zu hoch ausgewiesen. Zinsen und Aufwendungen seien 2007 um 461.000 Euro zu niedrig angesetzt. Colexon hat angekündigt, die Korrekturen in seinem testierten Abschluss, der morgen veröffentlicht wird, zu berücksichtigen.

Colexon hatte vor zwei Wochen für 2008 einen Rekordgewinn vor Zinsen und Steuern von 12,15 Millionen Euro gemeldet (Opens external link in new windowwir berichteten).

Colexon Energy AG: ISIN DE0005250708 / WKN 525070



Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x