11.05.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Colexon AG schreibt weiter rote Zahlen

Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2012 hat das Photovoltaik-Unternehmen Colexon Energy AG einen deutlichen Umsatzrückgang im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres hinnehmen müssen. Demnach fielen die Umsatzerlöse von 19,9 Millionen auf 5,5 Millionen Euro.

Wie das Unternehmen aus Hamburg mitteilte, belief sich das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) im ersten Quartal 2012 auf minus 200.000 Euro. Vor einem Jahr lag das EBIT für das erste Quartal noch bei minus 1,5 Millionen Euro. Durch umfangreiche Einsparungen im Personalbereich sowie in „sonstigen Bereichen“ sei es im ersten Quartal 2012 gelungen, den Fehlbetrag zu verringern, so Colexon.

Colexon Energy AG: ISIN DE0005250708 / WKN 525070

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x