Colexon Energy AG: Änderungen im Aufsichtsrat

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Hamburg - Mit Ablauf des 30. Juni 2014 ist Herr Dr. Peter Dill auf eigenen Wunsch aus dem Aufsichtsrat der COLEXON Energy AG (WKN: A11QW6, ISIN: DE000A11QW68; Börse: Regulierter Markt in Frankfurt/Main (General Standard)) ausgeschieden. Der Vorstand der COLEXON Energy AG hat daher beim zuständigen Amtsgericht Hamburg die gerichtliche Ergänzung des Aufsichtsrats beantragt. Gemäß dem Antrag des Vorstands der COLEXON Energy AG hat das Amtsgericht Hamburg Herrn Paul Decraemer, Lochristi (Belgien), als neues Aufsichtsratsmitglied bestellt. Der Vorstand geht davon aus, dass Herr Decraemer auf der nächsten Aufsichtsratssitzung zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats gewählt wird.

Herr Decraemer verfügt neben seinen fachlichen Qualifikationen über langjährige Berufserfahrung im Managementbereich und insbesondere auch über Branchenkenntnisse im Bereich der Solarindustrie sowie der Cleantech-Branche. Er war bis zu seinem Ausscheiden im März 2014 Verwaltungsratsvorsitzender bei der 7C Solarparken NV (als dauerhafter Vertreter der Paul Decraemer BVBA).

Vorstand und Aufsichtsrat der COLEXON Energy AG danken Herrn Dr. Dill für die stets angenehme und konstruktive Zusammenarbeit.

Kontakt: COLEXON Energy AG Große Elbstr. 43 22767 Hamburg Deutschland FON: +49 (0)40. 28 00 31-100 FAX: +49 (0)40. 28 00 31-102 EMAIL: info@colexon.de www.colexon.de
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x