11.03.11 Anleihen / AIF

Commerz Real setzt weiter auf Frankreich- und Italien-Solarfonds

Den fallenden Einspeisevergütungen für Solarstrom in den Europäischen Kernmärkten zum Trotz plant die Commerz Real Fonds Beteiligungsgesellschaft weitere geschlossene Solarfonds mit Anlagen in Deutschland Frankreich und Italien im Portfolio. Dies meldete die Tochtergesellschaft der Commerzbank.


„Nach der erfolgreichen Platzierung der CFB-Solarfonds 2010 wird die Commerz Real in diesem Frühjahr einen weiteren großvolumigen Solarfonds mit Anlagen in Deutschland auflegen; es sind noch weitere deutsche wie auch Solarfonds mit Anlagen in Italien und Frankreich geplant“, sagte Michael Kohl, Geschäftsführer der Commerz Real Fonds Beteiligungsgesellschaft.


Der CFB-Solarfonds 2010 war im vergangenen Jahr mit einem Eigenkapital in Höhe von rund 50 Millionen Euro. in wenigen Wochen ausplatziert gewesen. Die acht Solarkraftwerke mit insgesamt mehr als 67 Megawatt peak (MWp) Nennleistung seien planmäßig zum 31. Dezember 2010 ans Stromnetz gebracht worden.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x