Conergy AG: Neues Mitglied der Geschäftsführung der Conergy Deutschland GmbH

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Conergy Deutschland GmbH vom 19. Januar 2009Norbert Apfel neues Mitglied der Geschäftsführung der Conergy Deutschland GmbHHamburg, 19. Januar 2009 – Die Geschäftsführung der Conergy Deutschland GmbH erhält Verstärkung: Mit Norbert Apfel (49) hat das Hamburger Solarunternehmen eine weitere renommierte Führungskraft für die Leitung des Deutschland-Vertriebs an Bord geholt.

Der gebürtige Wuppertaler bringt für die Position des Managing Directors mehr als 20 Jahre praktische Erfahrung im Vertriebsgeschäft mit. Zuletzt war Apfel als Regionalleiter mit Gesamtprokura für die Firma ISS-VATRO, einem Dienstleistungsunternehmen im Bereich Facility Management, tätig. Weitere Stationen seiner Karriere waren die Vertriebsleitung für Deutschland, Österreich und die Schweiz bei der Conergy-Tochter SunTechnics, CEO Europe bei der Kompan a/s (Spiel- und Sportlösungen) sowie die Vertriebsleitung der Oticon GmbH (Hörgeräte).


Norbert Apfel verantwortet seit dem 1. Januar 2009 das operative Vertriebsgeschäft der Conergy Deutschland für den nationalen PV-Markt, der nach wie vor den wichtigsten Kernmarkt des Unternehmens darstellt. In dieser Funktion leitet Apfel den laufenden Produkt- und Systemvertrieb für alle Vertriebskanäle und unterstützt darin die bestehende Geschäftsführung mit Jochen Kirmaier (General Manager Central Europe) und Claas Fierlings (Commercial Director). „Wir freuen uns sehr, mit Norbert Apfel einen ausgewiesenen Experten im Bereich Vertrieb und Marketing gewonnen zu haben. Herr Apfel vereint langjährige Vertriebserfahrung mit einem hohen Maß an Marketing Know-how – mit ihm sind wir ab sofort bestens aufgestellt, um unsere Kundenansprache weiter zu optimieren und wichtige Weichenstellungen in 2009 zu meistern“, so Kirmaier.


Jochen Kirmaier, seit Dezember 2007 Geschäftsführer der Conergy Deutschland GmbH, wird sich fortan stärker als bisher der Weiterentwicklung der anderen Photovoltaik-Märkte in seinem Zuständigkeitsbereich widmen. Dies betrifft vor allem Italien und Tschechien.


Über die Conergy Deutschland GmbH

Die Conergy Deutschland GmbH ist einer der führenden Anbieter von Produkten und Lösungen rund um die Solarstromerzeugung. Ihre Kunden sind Unternehmen und Investoren, Energieversorgungsunternehmen, Landwirte sowie Solar- und Elektroinstallateure. Das Unternehmen plant und installiert Photovoltaikanlagen für große Projekte ab 100 Kilowatt. Kleinanlagen werden über ein bundesweites Partnernetzwerk vertrieben.  Das eigene Produktportfolio wird ausschließlich in Deutschland gefertigt und umfasst alle Komponenten einer Photovoltaik-Anlage, die aufgrund innovativer Technik und funktionalem Design mehrfach ausgezeichnet wurden.


Die Conergy Deutschland GmbH ist ein Unternehmen der börsennotierten Conergy AG, mit 1.800 Mitarbeitern einer der weltweiten Marktführer in der solaren Systemintegration. Die Conergy Gruppe ist in 20 Ländern präsent, darunter auch an Standorten in Österreich und in der Schweiz.


Hauptsitz der Conergy Deutschland GmbH ist Hamburg. Über diesen sowie fünf weitere Niederlassungen ist das Unternehmen im gesamten Bundesgebiet kundennah vertreten.



Für Fragen der Redaktion:

Conergy Deutschland GmbH
Claudia Schanz, Public Relations

Anckelmannsplatz 1
20537 Hamburg

Telefon: +49-40-23 62 08 – 235

Telefax: +49-40-23 62 08 – 222
E-Mail:   c.schanz@conergy.de

Sitz der Gesellschaft: Hamburg, Amtsgericht  Hamburg (HRB 61453)

Geschäftsführung: Jochen Kirmaier, Claas Fierlings
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x