15.11.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Conergy realisiert Großauftrag in Deutschland

Beim Bau eines Solarparks mit 8,2 Megawatt (MW) Leistungskapazität in Grimmen setzt ein norddeutscher Privatinvestor auf Module des Hamburger Solarkonzerns Conergy. Auf dem 220.000 Quadratmeter großen Areal eines Gewerbegebietes, das für das Projekt bestimmt sei, sei mit der Installation von rund 35.000 Conergy-Modulen begonnen worden, teilte Conergy mit.

Während die EBB Renewable Energy GmbH das Projekt entwickelt habe, fungiere Conergy selbst als Generalunternehmer. Der Anschluss ans Stromnetz sei bis zum Jahressende 2011 vorgesehen.

Conergy AG: ISIN DE0006040025 / WKN 604002

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x