09.01.13 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Conergy soll Photovoltaikanlage auf Fuerteventura errichten

Conergy baut ein weiteres Solarkraftwerk auf den kanarischen Inseln. Der Hamburger Solarsystemanbieter hat den Auftrag erhalten, für einen Obst- und Gemüse Großhandel in Antigua auf der Vulkaninsel Fuerteventura drei Dachsolaranlagen mit zusammen 500 Kilowatt Leistungskapazität zu realisieren. Die drei Anlagen werden Conergy zufolge auf drei Lagerhallen mit insgesamt etwa 770 Quadratmeter Dachflächen der realisiert. Conergy agiere dabei als Generalunternehmer.
Conergy AG: ISIN DE000A1KRCK4 / WKN A1KRCK
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x