02.05.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Conergy zieht neuen US-Auftrag an Land

Einen weiteren Auftrag zum Bau von Dachsolaranlagen auf der US-amerikanischen Inselgruppe Hawaii meldet die Conergy AG. Auf den Dächern verschiedener Schulen des US-Bundesstaats soll der Hamburger Solarkonzern bis 2014 für die regionale Schulbehörde (Department of Education – DOE) Photovoltaikanlagen mit insgesamt vier Megawatt Leistungskapazität realisieren. Anlagenbetreiber und Finanzier sei die RC Energy, für die Behörde selbst entstünden keine Kosten, hieß es.

Bis 2030 will der US-Inselstaat 70 Prozent seines Energiebedarfs aus regenerativer Energie decken. Conergy hatte auf Hawaii vor wenigen Wochen eine Dachanlage für den US-Konzern Fujifilm errichtet.

Conergy AG: ISIN DE000A1KRCK4 / WKN A1KRCK

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x