19.08.09

Creaton AG: Bauflaute im ersten Halbjahr 2009 spürbar

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.


Die Creaton AG erzielte im ersten Halbjahr 2009 in einem anhaltend schwierigen Branchenumfeld einen Konzernumsatz von 83,1 Mio. Euro, knapp 8 % weniger als im entsprechenden Vorjahreszeitraum (Vj. 90,0). Das auszuweisende Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) des Tondachziegelherstellers verringerte sich aufgrund der geringeren Nachfrage, der daraus resultierenden Produktionsunterbrechungen und der weiter kräftig gestiegenen Energiekosten auf -2,0 Mio. Euro. Im ersten Halbjahr 2008 hatte Creaton - inklusive positiver Sondereffekte von 2,5 Mio. Euro aus restlichen Versicherungsleistungen für den Brandschaden am Firmensitz Wertingen - ein EBIT von +6,5 Mio. Euro ausgewiesen.

Auch im weiteren Jahresverlauf rechnet das Unternehmen nicht mit einer Markterholung. Als Reaktion auf die schwache Nachfrage und um hohe Lagerbestände abzubauen, wird Creaton im zweiten Halbjahr in nahezu allen Werken Produktionspausen einlegen. Deshalb wird der Konzernumsatz im Gesamtjahr 2009 deutlich unter dem entsprechenden Vorjahreswert von 202,6 Mio. Euro liegen. Die Ertragslage wird durch die Produktionsunterbrechungen, Restrukturierungsaufwendungen und den nachhaltigen Preisdruck stärker beeinträchtigt als bislang angenommen. Das bisherige Ziel, rein operativ das Vorjahresniveau von 9,3 Mio. Euro wieder zu erreichen, kann Creaton deshalb nicht aufrecht erhalten. Das Unternehmen geht nun davon aus, dass das um Sonderfaktoren bereinigte Ergebnis den vergleichbaren Vorjahreswert erheblich unterschreiten wird.

Wertingen, 18. August 2009
Creaton AG - Der Vorstand

---------------------------------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Die Creaton AG ist Deutschlands führender Tondachziegelhersteller. Der Name Creaton steht stellvertretend für ein außerordentlich breites Produktspektrum, starke Exportorientierung, modernste, umweltfreundliche Technologien und einen konsequenten Markenauftritt. Creaton gehört mehrheitlich zum weltweit tätigen Baustoff-Konzern Etex Group S.A., Brüssel/Belgien.

Creaton AG, Vorstand Finanzen, Karsten Schüssler, Tel.: 08272 86-510
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x