05.10.14

Creaton AG: Widerruf der Börsenzulassung

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Die Börse München hat der CREATON AG mit Schreiben vom 30. September 2014 mitgeteilt, entsprechend dem Antrag der CREATON AG, Wertingen, vom 15.September 2014 die Zulassung der CREATON-Vorzugsaktien zum regulierten Markt der Börse München widerrufen zu haben.

Der Widerruf wird mit Ablauf des 28. November 2014 wirksam. Der Handel der CREATON-Vorzugsaktien sowie die Preisfeststellung im regulierten Markt der Börse München werden mit Ablauf des 28. November 2014 eingestellt.

Der Handel der CREATON-Vorzugsaktien und die Preisfeststellung erfolgen mit Beginn des 1. Dezember 2014 im Freiverkehrssegment m:acess der Börse München.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

CREATON  AG
Dillingerstraße 60
D-86637 Wertingen
Investor Relations
Tel.: 08272 86-484
Fax: 08272 86-511
E-Mail: investor.relations@creaton.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x