09.07.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

CropEnergies AG meldet Umsatzsprung im ersten Quartal – Aktie nah am Allzeittief

Der Ethanolhersteller CropEnergies AG verzeichnet im ersten Quartal seines laufenden Geschäftsjahres einen Umsatzsprung (Stichtag 31. Mai). Laut dem Unternehmen mit Sitz in Mannheim kletterten die Erlöse aufgrund gestiegener Verkaufspreisen und einem höheren Bioethanolabsatz um 66 Prozent auf 56,4 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum: 34,1 Millionen). Das operative Ergebnis (EBIT) gibt CropEnergies mit 5,5 Millionen Euro an, damit liege man trotz höherer Getreidepreise auf dem Niveau des Vorjahres, so die Meldung. Der Jahresüberschuss sank den Angaben zufolge auf 3,0 Millionen Euro (Vorjahr: 4,2 Millionen). Vorlaufaufwendungen für den Aufbau einer neuen Produktion im belgischen Wanze und ein investitionsbedingt geringeres Zinsergebnis hätten den Ertrag belastet.

Wie es weiter heißt, stieg die Bioethanol-Produktion um 5,1 Prozent auf 62.000 m³ (Vorjahr: 59.000). Die neue Anlage in Wanze solle Ende 2008 mit einer Kapazität von bis zu 300.000 m³ Bioethanol pro Jahr in Betrieb gehen. Bereits für 2008/09 rechne man mit einem Umsatzzuwachs von mehr als 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr, so CropEnergies. Man wolle ein positives, wenngleich unter dem guten Vorjahr liegendes, EBIT erreichen.

Die Börse nahm die Nachricht des Bioethanolherstellers am Morgen positiv auf: In Frankfurt legte die Aktie um 4,12 Prozent zu auf 2,53 Euro (9:14 Uhr). Damit bewegt sich die Aktie allerdings nur knapp über ihrem historischen Tiefststand von 2,43 Euro (8. Juli 2008). Alexander Stiehler, Analyst von UniCredit Markets & Investment Banking, hatte die Anteilscheine Anfang Juli mit „Halten“ eingestuft. Für das erste Quartal prognostizierte er für CropEnergies 52,9 Millionen Euro Umsatz. Die operative Marge werde von 16,2 Prozent im ersten Quartal 2007 auf 9,3 Prozent einbrechen, so Stiehler. Der Experte senkte sein Kursziel für die Aktie von 4,50 auf 3,20 Euro.

CropEnergies kamen am 29. September 2006 für acht Euro je Aktie an die Börse.

CropEnergies AG: ISIN DE000A0LAUP1 / WKN A0LAUP

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x