29.04.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Dämmstoffspezialistin Steico mit Umsatz- und Gewinnanstieg

Mehr Umsatz und Gewinn als im Vorjahr hat die Holzdämm- und Baustoffspezialistin Steico SE laut dem nun veröffentlichten Geschäftsbericht 2014 erwirtschaftet. Der Umsatz stieg von 158,1 Millionen Euro in 2013 auf 174,7 Millionen Euro. Der Konzernüberschuss erhöhte sich von 4,9 auf 5,9 Millionen Euro. Auch das operative Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT)  stieg an, von 9,3 auf 10 Millionen Euro. Aufgrund des nach Angaben des Unternehmens weiterhin anhaltenden Preisdrucks entwickelte sich das EBIT leicht unterproportional im Vergleich zum Umsatz.

Diese Entwicklung zeigte sich auch im ersten Quartal 2015, für das Steico ebenfalls Zahlen bekanntgab. Das EBIT verringerte sich im ersten Quartal 2015 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht um 0,1 Millionen Euro auf 1,7 Millionen Euro, wogegen die Umsatzerlöse um 2,9 Millionen Euro auf 44,8 Millionen Euro im ersten Quartal 2015 anstiegen.

Der Konzern strebt für 2015, sofern sich die Konjunktur nicht verschlechtert und die Inbetriebnahme der neuen Furnierschichtholzanlage planmäßig verläuft, ein Umsatzwachstum sowie eine Steigerung des EBIT im oberen einstelligen Prozentbereich an.

Steico SE: ISIN DE000A0LR936 / WKN A0LR93
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x