03.07.09

Daldrup & Söhne AG: Strategische Beteiligung erworben

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Die D&S Geothermie GmbH, Ascheberg, eine 100 %ige Tochtergesellschaft der Daldrup & Söhne AG, hat 51 % der Geschäftsanteile an der Geysir Europe GmbH, München, von der Geysir Green Energy ehf, Island, übernommen. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Geysir Europe GmbH mit ihren Tochter-/Projektgesellschaften Exorka International Limited, München, Enex Power Germany GmbH und Enex Deutschland GmbH mit jeweiligem Sitz in Wolfratshausen, zählt zu den bedeutsten Entwicklern von Geothermieprojekten in Deutschland. Insgesamt verfügt die Gruppe über 13 Erlaubnisfelder (sog. Claims) zur Aufsuchung von Erdwär-me im bayerischen Molassebecken und dem Oberrheingraben. Die Geschäftsführung der Geysir Europe GmbH wird von Josef Daldrup, CEO und Hauptaktionär der Daldrup & Söhne AG, und Herrn Curd Bems, CEO und Mitbegründer der Exorka International Limited ausgeübt. 'Daldrup und Geysir sind als Partner in der Lage, Deutschland geothermisch zu erschließen. Unser techno-logischer Vorsprung wird uns dabei nützlich sein, Claims in jeder Entwicklungsstufe zu bewerten, zu projektieren und schließlich geothermische Kraftwerke erfolgreich zu installieren', so Josef Daldrup.

Daldrup & Söhne AG ist ein börsennotiertes Unternehmen, das sich auf die Planung und Durch-führung von geothermischen Bohrungen spezialisiert hat. Mit Bohranlagen bis zu einer Kapazität von 350 t Hakenlast sind Tiefbohrungen bis 6.000 m zur Erschließung der Erdwärme möglich. In diesen Tiefen herrschen in Deutschland Temperaturen von 170 °C und mehr. Daldrup verfügt über erfolgreiche Referenzen mit zahlreichen Tiefbohrungen im Inland und im benachbarten Ausland.

Geysir Green Energy ehf, ein Investmentunternehmen mit Sitz in Island, das seit Februar 2007 weltweit bereits mehr als 650 Millionen US-Dollar in die Tiefengeothermie investiert hat, zeigt sich erfreut über den Schulterschluss mit Daldrup & Söhne. Ásgeir Margeirsson, CEO von Geysir Green Energy merkt an: 'Der Klimawandel fordert uns, neue Energien zu nutzen und wir sehen in der Geothermie den letzten ausbaubaren Bereich der erneuerbaren Energien nach Wasser, Wind, Sonne und Biomasse, die das Energieproblem der Welt nachhaltig, sauber und sicher lösen kann. Zusammen mit Daldrup sind wir ein starkes Team (NASDAQ: TISI - Nachrichten) im deutschen Markt und können gemeinsam schneller wachsen'.

Daldrup & Söhne AG verfolgt mit dieser Beteiligung eine strategische Positionierung auf dem deutschen Geothermie-Markt. Die Zusammenarbeit mit der Geysir Europe GmbH und deren Tochtergesellschaften Enex und Exorka ist ein entscheider Schritt für die Daldrup & Söhne AG, um künftig die komplette Wertschöpfungskette im Geothermiebereich abzudecken. Das Leistungsspektrum reicht dabei von der Erkundung von potentiellen Geothermiestandorten bishin zur Errichtung von Geothermiekraftwerken sowie der Veräußerung der durch die Kraftwerke erzeugten Strom- und Wärmemengen. Daldrup & Söhne profitiert demnach zum einen von den durch die erworbenen Claims zukünftig durchzuführen Tiefbohrungen und zum anderen zusätzlich von den Erträgen aus dem Strom- und Wärmeverkauf über geplante Beteiligungen an den zu errichten Kraftwerken. Darüber hinaus bietet diese neue Allianz Synergieeffekte für beide Firmen durch die Bündelung von Know-How im Bereich der Projektentwicklung und der Bohrtechnik.

Das Geschäftsmodell zur Entwicklung von Geothermieprojekten, zur Produktion von sauberem, grundlastfähigen Strom und der Vermarktung von Fernwärme unterstreicht die weiteren Wachstumsperspektiven der Partner im Markt für Erneuerbare Energien.

Weitere Informationen zu den Geothermieaktivitäten von Exorka Int. Ltd. und zu dem Bohrunter-nehmen Daldrup & Söhne AG erhalten sie unter www.exorka.com bzw. www.daldrup.eu.

Über die Daldrup & Söhne AG: Die Daldrup & Söhne AG (ISIN: DE0007830572, WKN: 783057) mit einer Unternehmenshistorie von mehr als 60 Jahren ist ein spezialisierter Anbieter von Bohr- und Umweltdienstleistungen und ist unter den führen Unternehmen in Deutschland positioniert. Die Tätigkeit gliedert sich in die Geschäftsbereiche Geothermie, Rohstoffe & Exploration, Wassergewinnung sowie Environment, Development & Services (EDS). Im Geschäfts¬bereich Geothermie werden Bohrdienstleistungen sowohl für die oberflächennahe Geothermie (insbesondere Erdwärmesonden für Wärmepumpen), aber vor allem auch Bohrdienstleistungen für die Tiefengeothermie von bis zu 6.000 m erbracht, um die so zugängliche Erdwärme für die Strom- und/oder Wärmegewinnung zu nutzen. Im Geschäftsbereich Rohstoffe und Exploration dienen die von der Daldrup & Söhne AG durchgeführten Bohrungen der Exploration und dem Aufschluss der Lagerstätten fossiler Energieträger (insbesondere Steinkohle und Gas) sowie mineralischer Rohstoffe und Erze (z.B. Kupfer und Gold). Der Geschäftsbereich Wassergewinnung umfasst den Brunnenbau zur Gewinnung von Trink-, Brauch-, Heil-, Mineral-, Kesselspeise- oder Kühlwasser sowie Thermalsole. Der Geschäftsbereich Environment, Development & Services (EDS) umfasst spezielle umwelttechnische Dienstleistungen wie etwa die hydraulische Sanierung von kontaminierten Standorten, die Errichtung von Gas-Absaugbrunnen zur Gewinnung von Deponiegas, die Erstellung von Grundwassergüte-Messstellen oder die Errichtung von Wasserreinigungsanlagen. Die Aktien der Daldrup & Söhne AG sind im Entry Standard (Xetra: A0G834 - Nachrichten) (Teilsegment des Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse) notiert.

Disclaimer: Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Diese Veröffentlichung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika ('USA'), Kanada, Australien oder Japan bestimmt.

Daldrup & Söhne AG

Für Rückfragen:
Dietmar Brockhaus
Investor Relations
Lüdinghauser Str. 42-46
59387 Ascheberg
T: +49 2593 9593-35
ir@daldrup.eu
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x