17.11.09 Fonds / ETF , Fonds des Monats

Das waren die besten nachhaltigen Renten-, Misch- und Dachfonds im Oktober 2009

In der Auswertung unserer Datenbank ECOfondsreporter für den Oktober 2009 liegen nachhaltige Rentenfonds knapp vorn. Sie verbuchten im letzten Monat überwiegend leichte Kurszuwächse, während 45 von 48 Misch- und Dachfonds Verluste einfuhren. Bester nachhaltiger Rentenfonds im Oktober 2009 war mit 1,13 Prozent Zuwachs der „LIGA-Pax-Corporates-Union“ der drei Partner Liga Bank, Pax-Bank und Union Investment. Der Fonds investiert international in auf Euro lautende Unternehmensanleihen. Fremdwährungsanleihen können beigemischt werden, wenn das Währungsrisiko abgesichert ist. Vorzugsweise wird in Emittenten investiert, die in dem ethischen Index „Ethical Index Euro Corporate Bond“ von E.Capital Partners S.p.A. enthalten sind. Lesen Sie auch unser Opens external link in new windowInterview mit Paolo Sardi, CEO von E.Capital Partners, vom  21. Juni 2007.

In den letzten zwölf Monaten legte der LIGA-Pax-Corporates-Union um 14,93 Prozent zu, damit liegt er auf Rang drei. Mit einem Zuwachs von 40,76 Prozent
erzielte der Bank Invest (BI) SICAV Global Emerging Markets Debt SRI in dieser Zeitspanne das mit Abstand beste Ergebnis. Ein ausführliches aktuelles Portrait des Fonds finden Sie Opens external link in new windowhier (Link entfernt).

Reihenfolge der 10 besten von 24 nachhaltigen Rentenfonds im Oktober 2009




Als erfolgreichster nachhaltiger Mischfonds ging im Oktober der Superior 3 - Ethik der Wiener KAG Schelhammer & Schattera aus dem Rennen. Im Gegensatz zu den meisten Konkurrenten schaffte es der Superior 3 – Ethik im Oktober knapp ins Plus (0,36 Prozent). Der seit 2002 ethisch ausgerichtete Fonds setzt seinen Anlageschwerpunkt bei Obligationen, der Aktienanteil beträgt laut der KAG maximal 20 Prozent des Fondsvermögens. Bei der Auswahl der Wertpapiere wird ein umfangreicher Katalog von Ausschlusskriterien berücksichtigt, dazu zählen: Menschenrechte, Zwangsarbeit, Atomenergie, Drogen, Beschleunigung des Klimawandels, Pornographie und Rüstung.

Gut 78 Prozent des Fondsvermögens waren Ende Oktober in Rentenpapieren angelegt, knapp 17 Prozent in Aktien. Das gesamte Portfolio des Fonds zum Stichtag 30. Oktober kann auf der Opens external link in new windowHomepage der KAG eingesehen werden.

Diese Transparenz ist auch bei Emittenten nachhaltiger Investmentfonds außerordentlich selten. Das Volumen des Superior 3 – Ethik lag Ende Oktober bei 121,6 Millionen Euro. In den letzten zwölf Monaten verbuchte der Fonds ein Plus von 11,53 Prozent, damit liegt er auf Rang fünf unserer Auswertung. Bester Mischfonds der letzten zwölf Monate war der Ökoworld ÖkoVision Garant 20, der um 15,47 Prozent zulegte.
Ein ausführliches aktuelles Portrait des Superior 3 – Ethik finden Sie Opens external link in new windowhier (Link entfernt).

Reihenfolge der 10 besten von 34 nachhaltigen Mischfonds im Oktober 2009




Bei den nachhaltigen Dachfonds ging es im Oktober 2009 im Wesentlichen um Verlustbegrenzung. Am besten gelang das dem Sarasin OekoFlex der Schweizer Bank Sarasin & Cie AG. Das Bankhaus hat den Fonds als „Superfonds“ mit vermögensverwaltendem Charakter auf den Markt gebracht. Der Unterschied zu herkömmlichen Misch- und Dachfonds: Der Sarasin OekoFlex kann direkt oder indirekt in fast jede Art von börsengängigen Wertpapieren investieren, also in Fonds, Aktien, festverzinsliche Wertpapiere, Wandel- und Optionsanleihen, fest oder variabel verzinsliche Wertpapiere (einschließlich Zerobonds) und Optionsscheine. Und der Fonds darf im Bedarfsfall einen wesentlich höheren Anteil des Fondsvermögens als Liquidität vorhalten als herkömmliche Fonds. Im Oktober 2009 waren mehr als 60 Prozent des Superfonds in nachhaltige Aktienfonds investiert. Fondsmanager des Sarasin OekoFlex ist Patrik Janovjak.

In den letzten zwölf Monaten verbuchte der Sarasin OekoFlex ein Plus von 3,90 Prozent, damit liegt er auf Rang zwei unserer Auswertung. Bester Dachfonds der letzten zwölf Monate war der Warburg Zukunft Strategie Fonds, der um 7,03 Prozent zulegte.
Ein ausführliches aktuelles Portrait des Sarasin OekoFlex finden Sie Opens external link in new windowhier.

Reihenfolge der zehn besten von zwölf nachhaltigen Dachfonds im Oktober 2009




Unsere Auswertung basiert auf der Datenbank ECOfondsreporter. Sie enthält über 200 ethische, ökologische und nachhaltige Fonds aus dem deutschsprachigen Raum. ECOfondsreporter ist ein Gemeinschaftsprojekt der ECOreporter.de AG und der White Investments GmbH. Die Performanceangaben beruhen auf Daten von Opens external link in new windowMorningstar.
bbr /
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x