29.02.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Delignit AG steigert ihren Umsatz

Die Holzwerkstoff-Spezialistin Delignit AG aus Blomberg hat heute vorläufige Geschäftszahlen für das Jahr 2011 präsentiert. Delignit meldete eine Umsatzsteigerung um 19 Prozent auf 30,6 Millionen Euro (2010: 25,7 Millionen).
Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) stieg im abgelaufenen Geschäftsjahr auf 1,3 Millionen Euro. Im Vorjahr hatte Delignit noch einen EBIT-Verlust in Höhe von 10,2 Millionen Euro verbucht. Das resultierte jedoch vor allem aus dem Mehrheitsverkauf der rumänischen Tochtergesellschaften und dem Abschluss der Restrukturierung.

Der Jahresüberschuss wird dem Unternehmen zufolge voraussichtlich 0,7 Millionen Euro betragen. Die Nettobankverschuldung sei auf 1,9 Millionen Euro gesenkt worden. Im Vorjahr hatte sie noch bei vier Millionen Euro gelegen.

Delignit AG: ISIN DE000A0MZ4B0

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x