18.03.11 Aktientipps , Nachhaltige Aktien , Meldungen

Derby Cycle AG gibt Prognose bekannt - Analyst empfiehlt Aktie zum Kauf

Sechs Wochen nach dem Börsengang hat die Derby Cycle AG ihre Prognose für das Geschäftsjahr 2010/2011 veröffentlicht. Demnach erwartet der Vorstand des in Cloppenburg ansässigen Fahrradherstellers einen Umsatzanstieg gegenüber dem Vorjahr um knapp 15 Prozent auf 200 Millionen Euro. Für das Geschäftsjahr 2010/2011 hatte Derby Cycle 173,2 Millionen Euro Umsatz ausgewiesen. Die EBIT-Marge soll sich zwischen 7 und 8 Prozent bewegen. 2009/2010 lag die EBIT-Marge bei 7 Prozent.


Der Wiener Öko-Invest empfiehlt die Aktie der Derby Cycle AG zum Kauf. Dabei verweist der Börsenbrief auf das starke erste Quartal des Fahrradherstellers. Laut der Quartalsbilanz war es dem Unternehmen gelungen, den Umsatz auf Jahressicht um 30 Prozent zu steigern und mehr als 50 Prozent mehr Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) zu erzielen (ECOreporter.de Opens external link in new windowberichtete).


An der Frankfurter Börse liegt die Aktie heute, Stand 9:07 Uhr bei 12 Euro, 0,84 Prozent oder 0, 10 Euro unter Vortagsniveau und 0,50 Euro unter ihrem Ausgabepreis vor sechs Wochen. Der Öko-Invest empfiehlt, die Aktie zu kaufen, solange sie noch unter der 12,50-Euro-Marke notiert.

Derby Cycle AG: ISIN: DE000A1H6HN1 / WKN A1H6HN

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x