13.09.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Derby Cycle AG stellt Umsatzsprung in Aussicht

Der Cloppenburger Fahrradhersteller Derby Cycle AG rechnet für das kommende Geschäftsjahr mit einem deutlichen Umsatzsprung. Das seit Februar börsennotierte Unternehmen geht nach eigener Darstellung davon aus, im Geschäftsjahr 2011/12 ein zweistelliges Umsatzwachstum zu erzielen. Für das laufende Geschäftsjahr 2010/11 hatte Derby Cycle Ende August bei der Vorlage der Neunmonatszahlen Umsatzerlöse von 220 bis 240 Millionen Euro angekündigt.

Der Fahrradhersteller stützt seinen Optimismus auf die Vororder durch die Fachhändler. Die lägen bereits jetzt um 25 Prozent über dem Vororderbestand zum 30. September 2010. Wesentlich für diese Entwicklung sei insbesondere die hohe Nachfrage des Fachhandels nach Elektrorädern und sportiven Fahrrädern der Derby Cycle Marken.

Derby Cycle AG: ISIN DE000A1H6HN1 / WKN A1H6HN
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x